Welche Möglichkeit habe ich mein defektes Kenwood Gerät reparieren zu lassen?

Die Reparaturabwicklung wird von autorisierten Kenwood Servicepartnern durchgeführt. Eine Liste der Servicestellen finden Sie unter www.kenwoodworld.com/de-at/kundenservice/kundendienst-servicestellen Die Kenwood Servicestellen sind geöffnet. Aufgrund von internationalen Covid-Maßnahmen (Produktionsschließungen) kann es sein, das manche Ersatzteile derzeit nicht lieferbar sind, weshalb sich die Reparatur verzögern kann. Wir bitten diesbezüglich um Ihr Verständnis. 

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung um ein defektes Gerät reparieren zu lassen: 

  • Post-Retourenservice über die Kenwood Service-Line (innerhalb der Garantie). 
    Registrieren Sie Ihr Produkt (inkl. Rechnung und Anschrift) unter https://www.kenwoodworld.com/de-at/register und kontaktieren Sie anschließend die kostenlose Service-Line unter 0800 252 258. 
    Die Mitarbeiter der Service-Line organisieren für Sie in Zusammenarbeit mit den autorisierten Kenwood Servicestellen Ihren Post-Retourenservice:  
    - Haben Sie die Originalverpackung inkl. Styropor des Gerätes noch? 
      Dann erhalten Sie ein Postlabel/Etikett mit dem Sie das Gerät in der Originalverpackung versenden können. 
    - Sie haben die Originalverpackung Ihres Gerätes nicht mehr? 
      In diesem Fall sendet Ihnen der Servicepartner eine Kenwood Versandbox inkl. Verpackungsmaterial und Postlabel/Etikett zu.
    Voraussetzungen für das Post-Retourenservice: 
    - Produkt befindet sich innerhalb der Garantie 
    - Produkt kann repariert werden 

  • Kontaktieren Sie telefonisch oder per E-Mail unsere autorisierten Kenwood Servicepartner unter www.kenwoodworld.com/de-at/kundenservice/kundendienst-servicestellen. Gemeinsam mit den Servicepartnern können individuelle Transportlösungen vereinbart werden. Dies gilt für alle Reparaturanfragen, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Garantie.
  • Wenden Sie Sich an den Händler, bei dem Sie das Produkt erworben haben. Der Händler kümmert sich um die Reparaturabwicklung.


War dieser Artikel hilfreich?